+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kupplung sehr schwergängig

  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2016
    Beiträge
    1

    Standard Kupplung sehr schwergängig

    Hallo erst mal an alle hier versammelten.

    Ich bin zu einem TR6 gekommen, wie die Jungfrau zum Kinde. Ich habe schon den ein oder anderen Oldtimer und mit einem Engländer wollte ich mich nie behängen. Aber nun steht er da. Fährt ganz gut, hat TÜV und ein paar Sachen müssen gemacht werden.
    Ein Mango geht mir aber tierisch auf den Keks. Die Kupplung. Die geht soooooooooo schwer, das man bei Stadtfahrten Muskelkater bekommt. Der Vorbestizer hat sie eigentlich machen lassen ( sagt er ). Nun meine Frage, ist das Normal oder woran kann das liegen.
    Freu mich über jeden Hinweis, damit ich Abhilfe schaffen kann.

    Beste Grüße Uwe

  2. #2
    Registriert seit
    14.12.2001
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    144

    Standard

    Hallo,

    das Thema Kupplung füllt ganze Webseiten. Wenn von der Hydraulik und der Pedalerie her alles in Ordnung ist, sind es meistens die Automaten die über die meisten Triumph Teile Händler vertrieben werden. Abhilfe schaffen hier Automaten von Sachs.

    Ich würde dir aber raten das mal jemand die Kupplung 'anfühlt' der etwas mehr Erfahrung hat. Dann lassen sich ggf. noch andere Fehler entdecken. Ohne den Vorbesitzer schlecht zu reden, es gibt nur wenige Werkstätten die das Thema Kupplung komplett und detailiert angehen. Werkstätten die mal ab und zu auch nen Engländer machen sind damit gerne überfordert. Obwohl es keine Raketenphysik ist.

    Als erste kleine Abhilfe kannst Du dir mal die Rückholfeder am Pedal anschauen und mal probeweise aushängen. Vielleicht wurde die, mangels richtigen Ersatz, durch irgenwas getauscht. Wenn es besser geht, schau mal im Baumarkt ob Du eine findest die 'leichter' gewickelt ist.

    Gruss,

    Harry
    When I die, I want to die like my grandfather--who died peacefully in his sleep. Not screaming like all the passengers in his car

  3. #3
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Messel
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Uwe,
    Wie Harry schon geschrieben hat, gibt es bei der Kupplung mehrere Möglichkeiten warum sie schwergängig ist.
    Es fängt bei der von Uwe angesprochenen Feder an, geht über die falsche Übersetzung der Hydralik, zur schwergängigen Welle für die Kupplungsbetätigung oder eines falschen oder schlechten Kupplungsautomaten.
    Deshalb ist es sehr zu raten, eine gute Werkstatt aufzusuchen.
    Wir sind zwischen Frankfurt und Darmstadt und können Dir gerne behilflich sein.
    Viele Grüße
    Michael
    WWW.autoheusel.com

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein